Samstag, 1. August 2009

Neue Kette zur der Stachelkugel / Új lánc a tüskéshátúnak


...weil die vorherige leider nicht ganz rissfest war. Jetzt ist es definitiv besser. Da muss ich auch noch anmerken, dass ich die Stifte, die die Kugel halten, selber geformt habe. Vorher habe ich sowas noch nie gemacht. Es ist zwar noch nicht perfekt aber mir gefällt`s.
...mert az elöző meglehetősen könnyen szakadt. De ez a mostani már atom biztos! És itt meg kell jegyezem, hogy a szerelőpálcákat, amik a gömböt tartják és a karikát hozzá én magam formáztam. Ez volt az első ilyen akcióm. Bár még nem tökéletes, de nekem nagyon tetszik.

Kommentare:

  1. Die Kette ist sehr hübsch geworden. Das Formen der Stifte ist Dir sehr gut gelungen. Ich habe mich auch schon darin versucht, leider nicht mit dem Erfolg, den Du hast. Ja, aber Übung macht bekanntlich den Meister, also werde ich weiter üben :-))

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen netten Komment, Anamcara! Ich hätte auch nicht gedacht, dass es mir so gut gelingt. Ich werde aber noch sicher weiterüben :)

    AntwortenLöschen
  3. Nelem az első lánc is tetszett de ezzel mutatósabb.........

    AntwortenLöschen
  4. nekem ez a lánc és a megoldás nagyon tetszik :-)

    AntwortenLöschen
  5. Köszi Marilla! Sokszor az veszi el a legtöbb időt, míg az ember kigondolja, hogy milyen lánc is legyen hozzá.

    AntwortenLöschen